Der Verlag

ist pünktlich zum Jahreswechsel 2016 angetreten, um die Fahrrad-Literatur zu bereichern, sie ein stückweit näher an die Vielfalt des Fahrraduniversums heranzuführen.

 

pavée ist bekennend fahrradlastig und wird das auch bleiben. Dennoch ist pavée stets dem Blick über den Tellerrand verpflichtet.

NEU:

Die Kunst, ein Fahrrad als solches zu erkennen

oder die Entropie des Fahrrades

ISBN 978-3-9817893-4-8

Gebundene Ausgabe,

kartoniert 148 x 210 mm

416 Seiten 145 Abbildungen

Preis (D): €27

 

Genre: literarisches Sachbuch mit nicht allein geschichtlichem Bezug

 

Vertrautes schon allein anhand seiner Form in Kategorien zu klassifizieren ist eine schnelle Kurzform des Erkennens, engt aber unsere Wahrnehmung auf das Niveau digitaler Bildauswertung ein, die lediglich schemenhafte Muster unterscheidet, die das Erkannte nur symbolhaft ersetzen.

Ein erster Orientierungsschritt hin zur Kunst, das Beobachtete als das wahrzunehmen, was es erst aus dem Zusammenspiel all seiner Eigenschaften werden kann.

 

 Impressionen einer kontemplativen Winterwoche zeichnen die Etymologie der Eigenschaften eines sich zufällig aufdrängenden, vertrauten Gebrauchsgegenstandes aus einer Perspektive nach, die historische Gedächtnislücken narrativ überbrücken kann und das Geschehene kausal schlüssig und glaubhaft rekonstruiert:

Ein Kursbuch auf dem Weg zur gern unterschätzten Kunst, ein Fahrrad als solches zu erkennen.

FAHRRADLOGIC

ISBN 978-3-9817893-3-1

Gebundene Ausgabe,

kartoniert 148 x 210 mm

360 Seiten 112 Abbildungen

Preis (D): €25

 

Genre: literarisches Sachbuch mit logischen Kostbarkeiten

 

FAHRRADLOGIC ist eine Sammlung von 24 meist erzählerisch gestellten Fragen und den Antworten darauf, die aus dem Alltag eines Fahrradfahrers gegriffen sind und die sich so oder ähnlich jedem Fahrradfahrer wann immer stellen könnten.

Der schon aus dem FAHRRADBUCH bekannte Ich-Erzähler berichtet von den Umständen unter denen er mit den einzelnen Fragen konfrontiert wurde und von den Gedanken und Erwägungen, die ihn schließlich zu seinen Antworten führten.

FAHRRADBUCH

 

ISBN 978-3-9817893-2-4

Gebundene Ausgabe,

kartoniert 148 x 210 mm

272 Seiten 46 Abbildungen

Preis (D): €22

 

FAHRRADBUCH: die romanartige Nacherzählung der Gedanken, Erkenntnisse und Erlebnisse eines Radfahrers im 200. Jubiläumsjahr des Fahrrades. Von Italo Calvinos unguten Erfahrungen in Buchhandlungen angeregt, führt der Ich-Erzähler diesen Gedanken des italienischen Schriftstellers entscheidend weiter und schließt einen selbstbezüglichen Kreis um sich selbst, seinen Radfahrten und auch um sein Fahrradbuch. Und zeigt auf, wie weit ein Fahrrad die Gedanken tragen kann.

 

"Es ist das passende Geschenk für den Kerl, der einen am Berg immer abhängt: Nur mit dicken Beinen kann man sich da nicht durchbeißen' - urteilt py in seiner Rezension in der FAZ vom 27.12.2017.

 

(Das kann ich einfach nicht unkommentiert stehen lassen:)

Sicher ist das eine der vielen möglichen Sichtweisen über das FAHRRADBUCH – zudem ist ein Buch (auch dieses) immer ein schönes Geschenk! Allerdings sind die flotten Kletterer selten jene mit den dicken Beinen. Und falls das Zitierte sarkastisch gemeint sein sollte, hätte das Buch seine Zielgruppe verfehlt, denn pavée richtet sich generell an diese anderen Fahrradfahrer, die zwar auch am Berg Akzente setzen mögen, aber nicht nur da und auch nicht nur auf dem Fahrrad. (Ein Dank an py für die Möglichkeit, das hier in dieser Klarheit ausführen zu können!)

 

Das FAHRRADBUCH im Jubiläumsjahr!

200 Jahre Laufmaschine.

INSPIRATION FAHRRAD

 

ISBN 978-3-9817893-0-0

Gebundene Ausgabe,

kartoniert 170 x 240 mm

256 Seiten

300 Abbildungen (thematisch den Text begleitende Fotos, Zeichnungen und Graphiken)

Preis (D): €27

 

Genre: 14 thematisch überraschende, reich bebilderte fahrradbezogene Essays

 

Das Buch mit

und für den Blick

über den Tellerrand.

 

Meinungen zu

INSPIRATION FAHRRAD

"Dieses Buch ragt aus der Masse aller Bücher über das Fahrrad und das Fahrradfahren heraus wie ein ins Wattenmeer versetzter Mount Everest."

py. in der FAZ vom 26.04.2016

"... dann bietet das Buch in vielen Bereichen Inspiration für neugierige Radfahrer."

Miriam Mairgünther in Buchkultur

Heft 167 August/September 2016

Alle Bücher im guten Buchhandel  bestellbar, online bei Amazon oder gerne auch direkt, über die Kontaktseite.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© pavée_peter_appeltauer_vélo_edition